• PRODUKTE & LEISTUNGEN:  
  • SEMINARE & LEHRGÄNGE

Lehrgang: Örtliche Bauaufsicht

Zum Thema:

Dieser Lehrgang bietet Ihnen inhaltliche Updates zu:

  • Aufgaben und Organisation der Örtlichen Bauaufsicht (ÖBA)
  • Risiken und deren Vermeidung
  • Info-Management und Dokumentation
  • Kalkulation und Abrechnung
  • Bauvertragswesen
  • Mehrkostenforderungen
  • rechtliche Spezialfragen und Kommunikation

Anhand zahlreicher Beispiele aus der Praxis werden erfolgreiche Lösungsansätze präsentiert.

Nach Abschluss des Lehrgangs können Sie durch Ablegung einer Prüfung das international gültige Personenzertifikat „Zertifizierte Expertin/Zertifizierter Experte für Örtliche Bauaufsicht“ erlangen. Der Lehrgang berechtigt Sie, zur Zertifizierungsprüfung anzutreten. Beachten Sie in diesem Zusammenhang, dass etwaige Prüfungs-/Zertifikatsgebühren extra zu entrichten und NICHT in der Lehrgangsgebühr enthalten sind. Weiters ist es erforderlich, sich für die Zertifizierungsprüfung gesondert anzumelden. Diesbezüglich kontaktieren Sie bitte die Zertifizierungsstelle von Austrian Standards unter: [email protected]

Im Rahmen der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

Vortragende/r:

Dr. Herbert Gartner

Rechtsanwalt, Gartner Furherr Karandi Rechtsanwälte

Mag. Wolfgang Hussian

Leiter der Rechtsabteilung, All. Baugesellschaft A. Porr AG

Ing. Christian Lang

Fachbereichsleiter Auftragswesen, Stadt Wien - Wiener Wohnen

Dipl.-Ing. Dr.techn. Andreas Makovec

Geschäftsführer, Stempkowski Baumanagement & Bauwirtschaft Consulting GmbH

Dipl.-Ing. Christian Nüssel

Geschäftsführender Gesellschafter, Fritsch, Chiari & Partner ZT GmbH

Johanna Rammer-Wutte, BSc, BA, MA

Langjährige Erfahrung als Projektkoordinatorin nationaler und internationaler Großbauvorhaben

Dipl.-Ing. Dr. Rainer Stempkowski

Geschäftsführer Stempkowski Baumanagement & Bauwirtschaft Consulting GmbH

Bitte füllen Sie zur Anmeldung nachstehendes Formular aus.

1. Teilnehmer

2. Teilnehmer

3. Teilnehmer

Firma

falls bekannt
Ermäßigungen (ermäßigter Preis für folgende Personenkreise)
Wie z. B. abweichende Rechnungsadresse; zusätzliche Ermäßigungen (z. B. Start-ups: 25 %); Normenpaketbestellungen

DETAILS & ANMELDUNG

Termin & Ort
Module 1-4: 28.-30. Jänner 2020
Module 5-7: 18.-19. Februar 2020
Beginn 1. Tag: 9:00 Uhr
Wien , Austrian Standards
barrierefreier Zugang
Teilnahmebeitrag
EUR 2180 (regulärer Preis)
EUR 1962 (ermäßigter Preis)
jeweils zzgl. 20 % USt
Start-ups:
Start-ups: 25 % Ermäßigung, Registrierung und Detailinfos unter www.austrian-standards.at/startup
Seminarnummer
2005028