• PRODUKTE & LEISTUNGEN:  
  • SEMINARE & LEHRGÄNGE

Das neue NIS-Gesetz

Mit welchen Maßnahmen schützen Sie sich gegen Hackerangriffe und gegen drohende Verwaltungsstrafen bei Sicherheitsvorfällen?

Zum Thema:

BildungsoffensiveBei dem im Dezember beschlossene NIS Gesetz müssen Betreiber wesentlicher Dienste aus den Sektoren Energie, Verkehr, Bankwesen, Finanzmarktinfrastrukturen, Gesundheitswesen, Trinkwasserversorgung und Digitaler Infrastruktur sowie Anbieter digitaler Dienste und Einrichtungen der öffentlichen Verwaltung Sicherheitsvorkehrungen gegen Cyberangriffe treffen. Sollten Sie davon betroffen sein, ist es wichtig, dass Sie im Vorhin gerüstet sind, um mögliche Verwaltungsstrafen auszuschließen.

Im Rahmen der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

Vortragende/r:

Thomas Pfeiffer, BSc, MSc

CISO, LINZ STROM Netz GmbH

Bitte füllen Sie zur Anmeldung nachstehendes Formular aus.

1. Teilnehmer

2. Teilnehmer

3. Teilnehmer

Firma

falls bekannt
Einlösen
Ermäßigungen (ermäßigter Preis für folgende Personenkreise)
Wie z. B. abweichende Rechnungsadresse; zusätzliche Ermäßigungen (z. B. Start-ups: 25 %); Normenpaketbestellungen

DETAILS & ANMELDUNG

Termin & Ort
26. November 2019 / 9:00 Uhr
Wien , Austrian Standards
barrierefreier Zugang
Teilnahmebeitrag
EUR 540 (regulärer Preis)
EUR 486 (ermäßigter Preis)
jeweils zzgl. 20 % USt
Start-ups:
Start-ups: 25 % Ermäßigung, Registrierung und Detailinfos unter www.austrian-standards.at/startup
Seminarnummer
1901103