• PRODUKTE & LEISTUNGEN:  
  • SEMINARE & LEHRGÄNGE

Grundlagen der Umweltverträglichkeitsprüfung aktuell

UVP-G Novelle 2018 – Standortentwicklungsgesetz – Bürgerinitiativen im UVP-Verfahren

Zum Thema:

Bildungsoffensive Von der Antragstellung bis zum Zuständigkeitsübergang: Der Workshop gibt einen Überblick zu Verfahrensarten im UVP-G (Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz) sowie zum Ablauf eines UVP-Genehmigungsverfahrens. Er zeigt Stolpersteine auf, die es zu vermeiden gilt. Unser Experte erklärt die Vor- und Nachteile eines UVP-Verfahrens. Es wird das Standortentwicklungsgesetz behandelt, das maßgeblichen Ein¿uss auf das UVP-Genehmigungs-verfahren hat. Ein Blick auf die jüngste UVP-G Novelle sowie ein Judikatur-Update runden das Seminar ab.

Im Rahmen der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

Bitte füllen Sie zur Anmeldung nachstehendes Formular aus.

1. Teilnehmer

2. Teilnehmer

3. Teilnehmer

Firma

falls bekannt
Einlösen
Ermäßigungen (ermäßigter Preis für folgende Personenkreise)
Wie z. B. abweichende Rechnungsadresse; zusätzliche Ermäßigungen (z. B. Start-ups: 25 %); Normenpaketbestellungen

DETAILS & ANMELDUNG

Termin & Ort
6. November 2019 / 9:00 Uhr
Wien , Austrian Standards
barrierefreier Zugang
Teilnahmebeitrag
EUR 410 (regulärer Preis)
EUR 369 (ermäßigter Preis)
jeweils zzgl. 20 % USt
Start-ups:
Start-ups: 25 % Ermäßigung, Registrierung und Detailinfos unter www.austrian-standards.at/startup
Seminarnummer
1901083