• PRODUKTE & LEISTUNGEN:  
  • SEMINARE & LEHRGÄNGE

Verschärfte Haftungsrisiken bei digitalen Geschäftsprozessen

Big Data, Social Networks und Online-Werbung

Zum Thema:

Bildungsoffensive Neue EU-Vorschriften konfrontieren sowohl die Digital Economy als auch die klassischen Industrien mit schwierigen juristischen Fragestellungen im Kontext digitaler Geschäftsprozesse. In diesem Seminar erfahren Sie alles über die neuesten Entwicklungen in folgenden Rechtsbereichen:

  • Datenschutzrecht wie: Aktuelle Entscheidungen europäischer Datenschutzbehörden, Social Networks & Datenschutz und Big Data & Co: Möglichkeiten der Datenverarbeitung ohne Einwilligung
  • Verschärfte Datensicherheitsanforderungen (NISG, DSGVO)
  • Ausblick auf die E-Privacy-VO
  • Neues EU-Urheberrecht für die Digitalwirtschaft wie Uploadfilter und Leistungsschutzrecht für News-Snippets

Im Rahmen der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

Vortragende/r:

Dr. Johannes Juranek

Managing Partner, CMS Reich-Rohrwig Hainz

Dr. Klaus Pateter, LL.M

Rechtsanwalt, CMS Reich-Rohrwig Hainz

Johannes Scharf

Rechtsanwalt, CMS Reich-Rohrwig Hainz

Bitte füllen Sie zur Anmeldung nachstehendes Formular aus.

1. Teilnehmer

2. Teilnehmer

3. Teilnehmer

Firma

falls bekannt
Ermäßigungen (ermäßigter Preis für folgende Personenkreise)
Wie z. B. abweichende Rechnungsadresse; zusätzliche Ermäßigungen (z. B. Start-ups: 25 %); Normenpaketbestellungen

DETAILS & ANMELDUNG

Termin & Ort
24. September 2019 / 9:00 Uhr
Wien , Austrian Standards
barrierefreier Zugang
Teilnahmebeitrag
EUR 410 (regulärer Preis)
EUR 369 (ermäßigter Preis)
jeweils zzgl. 20 % USt
Start-ups:
Start-ups: 25 % Ermäßigung, Registrierung und Detailinfos unter www.austrian-standards.at/startup
Seminarnummer
1901080