• PRODUKTE & LEISTUNGEN:  
  • SEMINARE & LEHRGÄNGE

3. IoT-Fachkongress 2019 Mit Standards in die Zukunft

Gemeinsame Innovation im Zeitalter der Digitalisierung

Zum Thema:

Machine Learning, Smart mobility und Cyber-Security sind nur einige der vielen Modewörter, die uns tagtäglich in Politik und Medien begegnen. Doch was steckt dahinter? Wie können Sie beispielsweise Ihre Daten so einsetzen, dass sie mittels automatisierter Anwendungen tatsächlich Kostenersparnisse erzielen? Wie kann Ihnen künstliche Intelligenz im Rahmen von Industrial IoT konkret Nutzen bringen? Und ist Ihr Produktionssystem auch ausreichend geschützt?
Der 3. IoT-Fachkongress erfüllt gängige buzz words mit Leben: Technologie-Unternehmen präsentieren vielversprechende Geschäftsmodelle mit IIoT; Automobil-Zulieferer demonstrieren die Vorteile von selbstfahrenden Fahrzeugen; Safety- und Security Experten zeigen, wie Daten am besten ausgewertet und verwertet werden können.
Viele Fragen sind noch ungeklärt - besonders wenn Computer selbstständige Entscheidungen treffen. In einem eigenen Themenblock werfen Experten rechtliche Fragen zu „Smart Office“ und künstlicher Intelligenz auf.
Damit die unterschiedlichen Komponenten einer industriellen Maschine, eines selbstfahrenden Autos oder einer digitalen Baustelle auch funktionieren, braucht es aber vor allem eines: Standards. Nur sie sorgen für Sicherheit und Transparenz und fördern gleichzeitig die Innovation.

Im Rahmen der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

Vortragende/r:

Balazs Bezeczky, BSc.

BECKHOFF Automation GmbH

Dipl.-Ing. Thomas Bleier, MSc

Geschäftfsführer, B-SEC, better secure

Mag. (FH) Ingrid Brodnig

Journalistin und Buchautorin

Dr. Mario Drobics

Senior Engineer, Digital Safety & Security Department AIT

Dr. Christopher Frauenberger

Research Group of Human-Computer Interaction, TU Wien

Dr. Johannes Juranek

Managing Partner, CMS Reich-Rohrwig Hainz Rechtsanwälte GmbH

Dipl.-Ing. Jörg Nachbaur

Komitee Manager, Austrian Standards International

Martina Paul, MBA

IT-Services der Sozialversicherung GmbH

Mag. Peter Pawlek

Schutzrechtsmanagement, AWS Austria Wirtschaftservice

Markus Petzl

Founder & Managing Partner, disruptive - beyond your strategy rebranding gmbh

Mag. Elisabeth Rettl

Senior Head of Drei Business, Hutchison Drei Austria GmbH

Johannes Schacherl, MA

Chief Revenue Officer, dataformers GmbH

Ing. Jürgen Schmidt

CEO, Audio Mobil Elektrinik GmbH

DI (FH) Martin Schwarzinger, MBA

Marketingmanager M2M | IoT Drei Business, Hutchison Drei Austria GmbH

DDr. Elisabeth Stampfl-Blaha

Direktorin, Austrian Standards

Thomas Stottan

CEO, Audio Mobil Elektronik GmbH

Eva Tatschl-Unterberger, MBA

Geschäftsführerin, Digitrans GmbH

Dipl.-Ing. Dr.techn. Markus Triska

Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort

Dipl.-Ing. Richard Valenta

Referat für IKT-Bereich, OVE Österreichischer Verband für Elektrotechnik

Mag. Veronika Wolfbauer

Schönherr Rechtsanwälte GmbH

Dr. Manfred Wöhrl

Vizepräsident Digital Society

Bitte füllen Sie zur Anmeldung nachstehendes Formular aus.

1. Teilnehmer

2. Teilnehmer

3. Teilnehmer

Firma

falls bekannt
Einlösen
Ermäßigungen (ermäßigter Preis für folgende Personenkreise)
Wie z. B. abweichende Rechnungsadresse; zusätzliche Ermäßigungen (z. B. Start-ups: 25 %); Normenpaketbestellungen

DETAILS & ANMELDUNG

Termin & Ort
23. Oktober 2019 / 9:00 Uhr
Wien , Austrian Standards
barrierefreier Zugang
Anwender - Preis
€ 590,-

Dienstleister (Lieferanten von IoT-Lösungen für Dritte)
€ 1.190,-

Seminarnummer
1913001