• PRODUKTE & LEISTUNGEN:  
  • SEMINARE & LEHRGÄNGE

Mechanismen der Macht in der modernen Führung

Wie Sie auch unter Druck Ihre Ziele durchsetzen, ohne Ihre Werte zu verraten

Zum Thema:

Der verschärfte Wettbewerb in der Wirtschaft sowie die Entwicklung der "Industrie 4.0" stellen neue Anforderungen an Führungskräfte und deren Führungsverhalten. Auf diesen Druck reagieren Menschen unterschiedlich: Die Machtmenschen setzen sich mit Ellenbogentechnik durch und demonstrieren ihre Überlegenheit. Die Machtasketen treffen keine Entscheidungen und blockieren dadurch Leistung und Motivation der Mitarbeiter/innen. Da keine dieser beiden Strategien optimale Ergebnisse bringt, sind Führungskräfte gefordert, auch unter sich ständig verändernden Bedingungen wirksame Maßnahmen zum Erreichen ihrer Ziele einzusetzen.

Sie lernen, dem laufenden Reorganisationsdruck angemessener zu begegnen, eigene berufliche Interessen besser durchzusetzen sowie die Führung Ihrer Mitarbeiter/innen und die Bewältigung von Konflikten mit Kunden/innen, Behörden und Lieferanten zu optimieren.

IHR PLUS: Impulsvortrag "Wer ist hier der Chef?" am 21. November 2018 GRATIS besuchen! Bei Buchung dieses Seminars erhalten Sie im Kombi-Angebot die Teilnahme am Impulsvortrag kostenlos!

Im Rahmen der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

Vortragende/r:

Christine Bauer-Jelinek

Wirtschaftscoach und Macht-Analytikerin

Bitte füllen Sie zur Anmeldung nachstehendes Formular aus.

1. Teilnehmer

2. Teilnehmer

3. Teilnehmer

Firma

falls bekannt
Wie z. B. abweichende Rechnungsadresse; zusätzliche Ermäßigungen (z. B. Start-ups: 25 %); Normenpaketbestellungen

DETAILS & ANMELDUNG

Termin & Ort
27.-28. Februar 2019 / 9:00 - 17:00 Uhr
Wien , Austrian Standards
barrierefreier Zugang
Teilnahmebeitrag
EUR 920 (regulärer Preis)
EUR 828 (ermäßigter Preis)
jeweils zzgl. 20 % USt
Start-ups:
Start-ups: 25 % Ermäßigung, Registrierung und Detailinfos unter www.austrian-standards.at/startup
Seminarnummer
1901002