• PRODUKTE & LEISTUNGEN:  
  • SEMINARE & LEHRGÄNGE

2. IoT-Fachkongress 2018 – Mit Standards in die Zukunft

Smart City & Country, Cloud, Security

Zum Thema:

Das Internet der Dinge (IoT) dringt in immer mehr Bereiche unseres Lebens vor. Ob Alexa oder Siri im Privathaushalt, das Armband, das den Pulsschlag misst, die App, die alle Reiseunterlagen organisiert, bis hin zur selbstfahrenden U-Bahn in der smarten Stadt, intelligenten Erntemaschinen und Robotik im Gesundheitswesen – immer mehr Anwendungen sind miteinander vernetzt. Viele Entwicklungen stehen noch am Anfang und werden ganze Branchen grundlegend verändern.
Wie bleibt diese fragmentierte Technologie-Landschaft für Menschen anwendbar und überschaubar? Wie lässt sich Kompatibilität über einen längeren Zeitraum herstellen? Und wie lässt sich der Schutz von Daten gegen Kriminalität und ungewünschten Zugriff gewährleisten?
Bei unserem 2. IoT-Fachkongress vertiefen wir die Schnittstellenthematik, bei der Standards eine wichtige Rolle spielen. Anhand von aktuellen Praxisbeispielen und Projekten zur „smarten“ Stadt im 21. Jahrhundert, Virtual Reality im Urlaub oder Verkehrssteuerung mit 5G lernen Sie die neuesten IoT-Anwendungen kennen. Weiters werden erste Erkenntnisse aus der Umsetzung der DSGVO präsentiert.

Nutzen Sie den Frühbucherbonus bis 31. August 2018 und melden Sie sich gleich an!

Vortragende/r:

Jörg Asma

Leiter des Bereichs ONE Cybersecurity & Privacy für PwC Europe

Matthias Baldermann

CTO, Hutchison Drei Austria GmbH

Dr. Hermann Brand

European Standards Affairs Director, IEEE

Mag. (FH) Ingrid Brodnig

Journalistin und Buchautorin

Katarzyna Ciupa

Blockchain and Cryptoassets Analyst, Mitglied von Bitcoin Austria Verein

BSc Sebastian Czylok

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Wiener Linien GmbH & Co KG

Mag. Bernd Datler

Geschäftsführer ASFINAG Maut Service GmbH

Dr. Mario Drobics

Senior Engineer, AIT

Matthias Eder

Senior Solution Manager, Nokia -AT/Vienna

DI Désirée Ehlers

Digitalisierungsexpertin

Dr. Franz Fidler

stellvertretender Departmentleiter Medien und Digitale Technologien, FH St. Pölten

Dipl.-Ing. Christian Gabriel

Geschäftsführer, Österreichischer Verband für Elektrotechnik (OVE)

Dr. Julia Girardi-Hoog

Projektleitung „Smarter Together“, MA 25

Dipl.-Ing. Dr. Karl Grün

Director Standards Development, Austrian Standards International

Mag. Gabriela Hinterberger

Clustermanagement MR Cluster, Maschinenring Österreich

Stefan Hupe

Programmkomitee

Siegfried Klug

Vertriebsleitung Endkunden Österreich und Deutschland, Rockwell Automation

Reinhard Lanner

Chief Digital Officer, Österreich Werbung

Mag. Georg Lechner

Österreichische Datenschutzbehörde

DI Bernhard Löwenstein

Software Entwickler und Inhaber, Lion Enterprises

Stefan Müllner

Business Development Manager Smart City, Hutchison Drei Austria GmbH

Günther Obiltschnig

Software Architekt, Initiator der Open Source Projekte macchina.io und POCO C++ Libraries

Mag. Dr. Felix Piazolo

Senior Researcher, Institut für Strategisches Management, Marketing und Tourismus, Universität Innsbruck

Dipl.-Ing. Christian Sageder, BSC

Productmanager, ÖWD security systems

Dr. Ralf Schlatterbeck

Inhaber Open Source Consulting (runtux.com)

Martin Schmid, MSc MA

Mentor Topic Team Business Models, IoT Austria

Ing. Dr. Stefan Schulte, BSC

Assistenz-Professor für „Industrial Cyber-Physical Systems“, Fakultät für Informatik, Technische Universität Wien

Ronny Siegl

Head of Project Management & Service, Diehl Metering GesmbH

DDr. Elisabeth Stampfl-Blaha

Direktorin Austrian Standards

Franz Theisen

Mentor Topic Team Business Models - IoT Austria

Ing. Mag. Dr. Christof Tschohl

Wissenschaftlicher Leiter, Research Institute AG & Co KG

Dr. Manfred Wöhrl

Vizepräsident, Digital Society

Univ.Ass. Mag. Žiga Škorjanc

Universitätsassistent, Institut für Innovation und Digitalisierung im Recht, Universität Wien

Bitte füllen Sie zur Anmeldung nachstehendes Formular aus.

1. Teilnehmer

Anwender
Anbieter

2. Teilnehmer

Anwender
Anbieter

3. Teilnehmer

Anwender
Anbieter

Firma

falls bekannt
Einlösen
Ermäßigungen (ermäßigter Preis für folgende Personenkreise)
Wie z. B. abweichende Rechnungsadresse; zusätzliche Ermäßigungen (z. B. Start-ups: 25 %); Normenpaketbestellungen

DETAILS & ANMELDUNG

Termin & Ort
3. Oktober 2018 / 9:00 Uhr
Wien , Austrian Standards
barrierefreier Zugang
Anwender
Teilnahmebeitrag regulär
EUR 590 ,- zzgl. USt.
Frühbucherbonus bis 31.08.18
EUR 490 ,- zzgl. USt.
Dienstleister (Lieferanten von IoT-Lösungen für Dritte)
Teilnahmebeitrag regulär
EUR 1.190,- zzgl. USt.
Frühbucherbonus bis 31.08.18
EUR 990,- zzgl. USt.
Start-ups:
Start-ups: 25 % Ermäßigung, Registrierung und Detailinfos unter www.austrian-standards.at/startup
Seminarnummer
1813002