• PRODUKTE & LEISTUNGEN:  
  • SEMINARE & LEHRGÄNGE

Praxistag: Barrierefreies Bauen

Zum Thema:

Ein Handicap, ein Unfall, eine Operation oder auch fortgeschrittenes Alter reichen aus, um mit barrierefreiem Bauen und Wohnen konfrontiert zu sein. In diesem Praxistrag wird anhand konkreter Beispiele aus der Praxis eine Echtsituation simuliert und barrierefreies Bauen und Wohnen von verschiedenen Seiten beleuchtet. Die Teilnehmenden des Praxis-tages erarbeiten mit Hilfe von praxisechten Aufgabenstellungen Lösungen zu barrierefreiem Bauen und Planen und präsentieren diese Ergebnisse vor den Experten, die eine Begutachtungsjury bilden und Einwände vorbringen und auf Notwendigkeiten aufmerksam machen, wie sie täglich in der Praxis vorkommen. Sicht der Baubehörde, Sicht einer Architektin, spezialisiert auf barrierefreies Bauen, Sicht eines gerichtlich beeideten Sachverständigen, die Sicht einer Betroffenen/eines Betroffenen: Diese Zusammensetzung der Expertinnen und Experten erlaubt einen spannenden und lehrreichen Zugang zu „Barrierefreiem Bauen und Wohnen“. Lernen Sie nachhaltig, worauf es in der Praxis bei Verhandlungen, Umbau und Planung ankommt.

Im Rahmen der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

Bitte füllen Sie zur Anmeldung nachstehendes Formular aus.

1. Teilnehmer

2. Teilnehmer

3. Teilnehmer

Firma

falls bekannt
Wie z. B. abweichende Rechnungsadresse; zusätzliche Ermäßigungen (z. B. Start-ups: 25 %); Normenpaketbestellungen

DETAILS & ANMELDUNG

Termin & Ort
18. Oktober 2018 / 9:00 Uhr
Wien , Austrian Standards
barrierefreier Zugang
Teilnahmebeitrag
EUR 560 (regulärer Preis)
EUR 504 (ermäßigter Preis)
jeweils zzgl. 20 % USt
Start-ups:
Start-ups: 25 % Ermäßigung, Registrierung und Detailinfos unter www.austrian-standards.at/startup
Seminarnummer
1801035