• PRODUKTE & LEISTUNGEN:  
  • SEMINARE & LEHRGÄNGE

Qualitätsmanagement für Medizinproduktehersteller nach ISO 13485:2016

Normative Anforderungen an ein QM System

Zum Thema:

Dieses Seminar gibt Ihnen einen detaillierten Einblick in die dritte Ausgabe der ISO 13485:2016 – Anforderungen an das Qualitätsmanagement für Medizinproduktehersteller. Des Weiteren werden die Anforderungen aus der Verordnung (EU) für Medizinprodukte vorgestellt und mit den Anforderungen der ISO 13485 verglichen. Organisationen, die Medizinprodukte in Verkehr bringen, müssen nach den gesetzlichen Vorschriften für die Herstellung ihrer Produkte ein angemessenes Qualitätsmanagementsystem einrichten und aufrechterhalten. Sie lernen, welche dokumentierten Verfahren (Verfahrensanweisungen) und Aufzeichnungen Sie mindestens benötigen und wie die einzelnen Anforderungen umgesetzt werden. Weiters werden bewährte Methoden, Techniken und Werkzeuge für die Qualitätssicherung in der Entwicklung und Produktion vorgestellt. Das Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit, direkt mit einem der Autoren des Standards die neuen Anforderungen zu diskutieren.

Im Rahmen der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

Vortragende/r:

Dipl.-Ing. Randolph Stender

General Manager, PROSYSTEM AG

Bitte füllen Sie zur Anmeldung nachstehendes Formular aus.

1. Teilnehmer

2. Teilnehmer

3. Teilnehmer

Firma

falls bekannt
Wie z. B. abweichende Rechnungsadresse; zusätzliche Ermäßigungen (z. B. Start-ups: 25 %); Normenpaketbestellungen

DETAILS & ANMELDUNG

Termin & Ort
8. November 2018 / 9:00 Uhr
Wien , Austrian Standards
barrierefreier Zugang
Teilnahmebeitrag
EUR 580 (regulärer Preis)
EUR 522 (ermäßigter Preis)
jeweils zzgl. 20 % USt
Start-ups:
Start-ups: 25 % Ermäßigung, Registrierung und Detailinfos unter www.austrian-standards.at/startup
Seminarnummer
1801025