• PRODUKTE & LEISTUNGEN:  
  • SEMINARE & LEHRGÄNGE

Sicherheit auf Dächern

Die ÖNORM B 3417 anwenden - Arbeitssicherheit erhöhen

Zum Thema:

Dacharbeiten zählen zu den gefährlichsten Tätigkeiten im Baubereich. Die Risiken für Unfälle sind vielfältig: Sturz vom bzw. durch das Dach oder durch eine Dachöffnung. Viele Unfälle können vermieden werden, indem entsprechende Sicherheitsmaßnahmen getroffen und Schützausrüstungen benützt werden. Die neue ÖNORM B 3417 enthält Planungs- und Ausführungsgrundsätze für Sicherheitsausstattungen auf Dächern. Basis dieser Planungen ist dabei die Beurteilung der Arbeiten hinsichtlich ihrer Häufigkeit und deren Dauer.

Vortragende/r:

Ing. Werner Linhart

Werner Linhart GmbH Dachdeckerei-Spenglerei, Sachverständiger, Experte in zahlreichen Normengremien

Dipl.-Ing. Ernst Piller

BM für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz, Zentral-Arbeitsinspektorat, Experte in Normengremien

Bitte füllen Sie zur Anmeldung nachstehendes Formular aus.

1. Teilnehmer

2. Teilnehmer

3. Teilnehmer

Firma

falls bekannt
Wie z. B. abweichende Rechnungsadresse; zusätzliche Ermäßigungen (z. B. Start-ups: 25 %); Normenpaketbestellungen

DETAILS & ANMELDUNG

Termin & Ort
4. Dezember 2017 / 9:00 Uhr
Wien , Austrian Standards
Teilnahmebeitrag
EUR 350 (regulärer Preis)
EUR 315 (ermäßigter Preis)
jeweils zzgl. 20 % USt
Start-ups:
Start-ups: 25 % Ermäßigung, Registrierung und Detailinfos unter www.austrian-standards.at/startup
Seminarnummer
1701063